Nutzungsbestimmungen

Nutzungsbestimmungen

1 Allgemein
1.1 Geltungsbereich
Die nachfolgenden Nutzungsbestimmungen regeln das Verhältnis zwischen der COOKPOOL GmbH, Bernstrasse 121, 3072 Ostermundigen, Switzerland (nachfolgend cookpool genannt) und den Besuchern (nicht registrierten Nutzern) und den Inhabern eines cookpool-Account (registrierten Nutzern) oder den Inhabern eines kostenpflichtigen Abonnements (nachfolgend Abonnenten genannt) der Website “www.cookpool.ch” inklusive der dazugehörenden Domains und Anwendungen sowie unserer anderen Dienste (nachfolgend “digitale Kanäle” genannt), die mit diesen Nutzungsbedingungen verknüpft sind. Mit der Nutzung von digitalen Anwendungen von cookpool erklären Sie sich mit den vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen, cookpool’s Community Richtlinien sowie der Datenschutzbestimmungen einverstanden.

1.2 Angebot Unter der Domain www.cookpool.ch bietet cookpool eine auf das Kochen, das Genießen und verwandte Themenbereiche ausgerichtete Website mit vorwiegend nutzergenerierten Inhalten. cookpool stellt hierzu die technische Plattform zur Verfügung.

Eigene Inhalte bietet cookpool auf www.cookpool.ch vorläufig nicht an. Soweit in anderen Bereichen eigene Inhalte angeboten werden, sind diese klar als solche gekennzeichnet. Für fremde Inhalte übernimmt cookpool keine Haftung.

2 cookpool-Account
2.1 Kostenlose Registrierung
Die Besucher unserer Website haben die Möglichkeit, einen eigenen persönlichen cookpool-Account einzurichten. Registrierte Nutzer erhalten zusätzliche Anwendungsrechte auf cookpool. Im persönlichen Account können unter anderem eigene Rezepte und Kochbücher erstellt und abgespeichert werden. Weiter haben Sie die Möglichkeit als registrierter Nutzer, Rezepte zu kommentieren. Durch die Registrierung entstehen dem Nutzer keine Kosten (ausgeschlossen im Rahmen eines Abonnementes).

Die Registrierung bei cookpool erfolgt unter https://www.cookpool.ch/register. Es wird eine E-Mail-Adresse und ein Benutzername von dem Benutzer benötigt. Der Nutzer wählt bei seiner Anmeldung ein Passwort. Er verpflichtet sich, dieses Passwort geheim zu halten. Kein Nutzer darf sich in mehr als ein Benutzerkonto registrieren.

2.2 Abonnenten/Vertragsabschluss
Als registrierter Nutzer haben Sie die Möglichkeit ein kostenpflichtiges Abonnement zu kaufen. Um unter anderem z. B. die Rezepte privat zu speichern und nähere Nährwert Einsichten zu erhalten. Allfällige Vergünstigungen von cookpool können auch hinzugefügt, geändert und der Allgemeinheit zur Verfügung gestellt oder ganz entfernt werden. Ein Vertragsabschluss beginnt ab Beginn der Testphase eines kostenpflichtigen Abonnements (Trial plan/Test-Version).

Die Nutzer können im Rahmen der Registrierung als “Abonnent” zwischen verschiedenen Bezahldiensten (z. B. Kreditkarten: Mastercard, Visa usw. oder mit der Ein-Klick-Bezahlung: Google Pay, Apple Pay, Microsoft Pay.), die teilweise auch Zahlungsmöglichkeiten für nicht in der Schweiz lebende User anbieten, wählen.

2.3 Preise
Alle Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) exkl. Mehrwertsteuer und Kommissionen. Die aktuellen Preise für ein Jahresabonnement finden Sie direkt unter www.cookpool.ch/pricing. Die Gebühr des jeweiligen Abonnements wird nach der 14-tägigen Testphase fällig. Sollten Sie vor Ablauf des Jahresabonnements keine kostenpflichtige Dienstleistungen mehr wünschen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Dies begründet jedoch keinen Anspruch auf die Rückerstattung der Gebühr für das Jahresabonnement.

2.2 Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (COOKPOOL GmbH, Bernstrasse 121, CH-3072 Ostermundigen, team@cookpool.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren oder Sie widerrufen das Test-Abonnement (COOKSMART) direkt in Ihrem cookpool-Account unter Einstellungen, Abonnements abbrechen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

2.3 Widerrufsfolgen
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

2.3 Rezepte speichern/erstellen
Sie können in Ihrem Account Rezepte und eigene Kochbücher erstellen und abspeichern. Sie nehmen zur Kenntnis, dass nicht private Rezepte als Inspirationsquelle genutzt werden dürfen. Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass Sie von den im cookpool-Account gespeicherten Daten eine Sicherheitskopie auf einer lokalen Infrastruktur erstellen. cookpool übernimmt keine Haftung im Falle eines Verlustes der Inhalte und Daten. Es gelten die gleichen Verhaltensregeln wie bei Ziffer 2.4 Kommentarfunktion, beschrieben ist.

2.4 Kommentarfunktion
Die Kommentarfunktion steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung. Die Kommentare werden automatisch freigeschaltet. cookpool übt dabei keine automatische Kontrolle über die Inhalte der von den Teilnehmern verfassten Kommentare aus und ist nicht verpflichtet, vorab die Richtigkeit, Vollständigkeit und Rechtmässigkeit der Kommentare zu prüfen. Die Teilnehmer sind für die von ihnen bereitgestellten Kommentare selber verantwortlich. Die von Ihnen veröffentlichten Kommentare dürfen keine Inhalte haben wie nachfolgend aufgelistet, die:

  • Persönlichkeitsrechte und/oder Schutzrechte Dritter verletzen oder beeinträchtigen können;
  • als obszön, beleidigend, diffamierend, anstössig, gewaltverherrlichend, pornografisch, belästigend, rassistisch oder als sonst verwerflich anzusehen sind;
  • Reklame für kommerzielle Produkte oder politische Werbung oder Aufrufe zu Protesten, Vereinigungen oder politischen Aktionen beinhalten;
  • Links zu Beiträgen von Dritten beinhalten;
  • eine Anschuldigung/Verleumdung gegen einzelne Personen oder Unternehmen beinhalten.

Nehmen Sie zur Kenntnis, dass kein Recht auf Publikation von Kommentaren besteht, auch wenn diese regelkonform sind. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren werden wir keine Begründung für eine allfällige Meldung und die darauffolgende löschung Ihres Kommentars machen. Wenn cookpool auf eine Rechtsverletzung hingewiesen wird, wird cookpool die entsprechenden Kommentare ohne vorgängige Konsultation des Teilnehmers nachträglich löschen. cookpool kann Inhalte der Teilnehmer zudem auch nach eigenem Ermessen löschen.

Weitere Verhaltensregeln als Besucher oder registrierter Nutzer werden in den cookpool Community Richtlinien beschrieben und ist ein Bestandteil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

2.5 Datenschutz/Datensicherheit
Die von Ihnen im cookpool-Account hinterlegten Daten und Inhalte werden auf Servern von DigitalOcean, LCC gespeichert, deren Sicherheit den jeweils geltenden technischen Standards entspricht. Es werden angemessene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Verfälschung, Manipulation oder unberechtigtem Zugriff zu schützen. Obwohl cookpool alle sinnvollen Mittel einsetzt, um die Offenlegung von personenbezogenen Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte zu verhindern, kann sie keine Haftung für solche unerwünschten Ereignisse übernehmen.

Sie können die in Ihrem Account gespeicherten Daten und Inhalte durch die Löschung Ihres Accounts unwiderruflich löschen (siehe Ziffer 2.6).

Sie nehmen zur Kenntnis, dass die im persönlichen Account gespeicherten Inhalte und Daten von cookpool unter anderem zu Marketingzwecken von cookpool ausgewertet werden dürfen. cookpool gibt Personendaten des Kunden nicht an Dritte weiter, es sei denn der Kunde hat vorher sein ausdrückliches Einverständnis dazu erklärt, dies ist zur Vertragsabschluss mit dem Kunden erforderlich oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe. cookpool wird keinesfalls an Dritte verkaufen.

2.6 Löschen des cookpool-Accounts / Ausschluss / Einstellung
Sie haben jederzeit die Möglichkeit, Ihren persönlichen cookpool-Account selbstständig zu löschen, indem Sie sich unter dem Account einloggen auf Profil, Einstellungen klicken und “Mein Account löschen” anklicken. Die im Account gespeicherten Daten unter anderem die Rezepte, Kochbücher und Kommentare werden dadurch unwiderruflich gelöscht. Rezeptteile/Schritte die als Inspirationsquelle für neue Rezepte genutzt werden, werden nicht gelöscht. Die Ursprungskennzeichnung “Original by…” wird entfernt. Das entstandene ganze Rezept durch den inspirierten Rezeptteil/Schritt bleiben erhalten. cookpool ist berechtigt, die Registrierung ohne Angaben von Gründen abzulehnen oder registrierte Teilnehmer von der Nutzung ohne Vorankündigung vorläufig bzw. dauerhaft auszuschliessen, insbesondere wenn diese gegen die vorliegenden Bestimmungen oder gesetzliche Bestimmungen verstossen haben. Im Falle des Ausschlusses ist cookpool berechtigt, sämtliche Inhalte des Nutzers ohne Vorankündigung unwiderruflich zu löschen. cookpool behält sich des Weiteren vor, den cookpool-Account jederzeit einzustellen.

3. Nutzungseinräumung
3.1 Nutzung des Angebots
Grundsätzlich steht die Nutzung jeder natürlichen und geschäftsfähigen Person, die gewillt ist, sich an diese Nutzungsbedingungen zu halten und zu den Themen und Inhalten konstruktiv beizutragen, frei. Der Zugang zum Angebot und dessen Nutzung, auch zu der Mitgliedschaft als „Abonnent“, kann jedoch nicht rechtlich beansprucht werden. Wir behalten uns in jedem Fall unsere Zustimmung vor.

3.2 Urheber- und Nutzungsrechte / gewerbliche Schutzrechte und Markenrechte / Haftung
Alle Nutzer erklären sich damit einverstanden, dass cookpool für die Website “www.cookpool.ch”, im Rezeptbereich oder an sonstiger Stelle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten bzw. Dateien (Rezepte, Bilder, sonstige Dateien, Printmedien und Texte usw.) auch nach Einstellung der Nutzung durch den Nutzer noch für die Dauer des Bestehens des gesetzlichen Urheberrechtes weiterhin von cookpool selbst oder durch cookpool benannte Dritte für die Zwecke der Website elektronisch, vervielfältigt und zum Download bereitgehalten werden dürfen. Eingestellte Inhalte und der Benutzername bleiben auch nach einer Beendigung Bestandteil des öffentlich abrufbaren Inhaltsangebots bestehen. Darüber hinaus darf cookpool die Inhalte im Rahmen seines zukünftigen Newsletters per E-Mail an andere Nutzer versenden und Dritten gestatten, auf die Inhalte zurückzugreifen und diese auf ihren Internetseiten zum Download anzubieten. Die Nutzer stehen dafür ein, dass die von Ihnen eingestellten bzw. zur Verfügung gestellten Daten und Dateien, wie vorstehend beschrieben, genutzt und veröffentlicht werden dürfen. Im Zweifel dürfen Inhalte nicht hochgeladen oder sonst eingestellt werden, wenn der Nutzer die urheberrechtliche Situation nicht eindeutig zu seinen und zu unseren Gunsten beurteilen kann.

Sofern eine elektronische Vervielfältigung oder Verbreitung oder die Zugänglichmachung gemäß § 19a UrhG durch uns in Bezug auf Inhalte, die ein Nutzer hochgeladen hat bzw. die uns von einem Nutzer zur Verfügung gestellt worden sind, zu berechtigten Unterlassungs- und Schadensersatzansprüchen von dritter Seite führt, ist der Nutzer verpflichtet, cookpool und seine gesetzlichen Vertreter unverzüglich von diesen Ansprüchen freizustellen und die Kosten der außergerichtlichen und einer etwaigen gerichtlichen Rechtsverteidigung zu übernehmen. Dies gilt insbesondere in den Fällen, in denen der Nutzer es schuldhaft unterlassen hat, uns auf Nutzungsbeschränkungen hinzuweisen bzw. die Inhalte eingestellt hat, obschon er wusste oder hätte wissen können, dass daran entgegenstehende Rechte Dritter bestehen.

Besondere Vorsicht ist insbesondere bei dem Hochladen von Fotografien und sonstigen Bildmaterialien geboten, die nicht von dem Nutzer selbst stammen. Dieses Material sollte ausdrücklich als gemeinfrei gekennzeichnet sein. Sofern die Angabe eines Urhebers oder Fotografen im Zusammenhang mit der Nutzung vorgegeben ist, müssen wir darüber vorab per Mail unter Angabe der Quelle informiert werden.

Schadensersatzansprüche gegen cookpool können nur geltend gemacht werden, wenn wir schuldhaft gegen unsere wesentlichen Vertragspflichten verstoßen haben. Trifft uns nur ein sehr geringes Verschulden oder sind nur unwesentliche Nebenpflichten verletzt, schließen wir jede Haftung unsererseits aus, wobei Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz unberührt bleiben. Der Höhe nach sind alle etwaigen Schadensersatzansprüche unserer Nutzer gegen uns beschränkt auf den vorhersehbaren Schaden. Dies gilt nicht für Ansprüche aus dem Produkthaftungsgesetz sowie bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

3.2 Nutzungseinräumung des Hashtags
Indem Sie ein Foto oder einen Inhalt, den Sie auf einem digitalen bzw. Social-Media-Kanal (unter anderem Facebook und Instagram) gepostet haben (UGC), mit dem Hashtag #cookpool versetzen, teilen Sie cookpool mit, dass dieser Inhalt auf den digitalen Kanälen oder/und der Social-Media-Seite von cookpool gezeigt werden darf. Bevor wir den Inhalt (UGC) teilen, holen wir bei Ihnen die Genehmigung zum Gebrauch der Inhalte und der persönlichen Daten ein. Indem Sie cookpool die Zustimmung erteilen, räumen Sie cookpool für Texte, Bilder oder ähnliche Inhalte, die durch Rechte am geistigen Eigentum geschützt sind, das unentgeltliche Recht ein, die Inhalte zeitlich, inhaltlich und örtlich unbegrenzt zu speichern. Des Weiteren wird cookpool das Recht eingeräumt, die Inhalte im Rahmen der von cookpool betriebenen Angebote sowie bei sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram und weiteren) unentgeltlich zum Abruf bereitzustellen, sie zu bearbeiten, zu speichern, auszudrucken, anzubieten und sie in Online-, Print- und sonstigen Medien zu nutzen. Die vorgenannten Rechte verbleiben auch nach einer Kündigung oder anderweitigen Beendigung der Nutzung zeitlich unbeschränkt bei cookpool.

3.3 Nutzungseinräumung der Rezepte Rechte an den von cookpool bereitgestellten Inhalten Die von cookpool auf den digitalen Kanälen bereitgestellten Rezepte, Inhalte (Fotos, Videos, Abbildungen, Designs, Logos, Titel, Marken etc.) sind entweder Eigentum von cookpool oder werden mit Genehmigung Dritter verwendet. Die Vervielfältigung, öffentliche Wiedergabe, Veränderung oder sonstige Nutzung und Verwertung ist ohne die Zustimmung von cookpool unzulässig. Die Teilnehmer dürfen Inhalte ausschliesslich für den nicht kommerziellen und persönlichen Gebrauch abspeichern oder ausdrucken.

Haftung
cookpool übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Ebenso kann keine Verantwortung dafür übernommen werden, dass die Informationen dem gewünschten Zweck der Teilnehmer entsprechen. Die Nutzung dieser Website, das Browsen auf dieser Website oder das Herunterladen von Dokumenten und Dateien von dieser Website erfolgen auf eigenes Risiko der Anwender.

cookpool übernimmt keine Haftung aufgrund von technischen Problemen, Serverausfall, Datenverlust, Übertragungsfehlern, Datenunsicherheit oder sonstigen Gründen und deren Folgeschäden. Darüber hinaus übernimmt cookpool keinerlei Verantwortung und ist nicht haftbar für mögliche Viren oder für andere Schäden am Computersystem der Teilnehmer oder an anderem Eigentum, die durch den Zugriff auf die digitalen Kanäle, deren Nutzung oder das Browsen zustande kommen oder beim Herunterladen von Materialien, Daten, Texten, Bildern, Video- oder Audiomaterial entstehen.

Haftungsansprüche gegen cookpool, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen oder das Herunterladen von Daten entstehen, sind ausgeschlossen. Liegt bei einem entstandenen Schaden durch die Nutzung der Internetpräsenz oder das Herunterladen von Daten Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor, gilt der Haftungsausschluss nicht.

Verfügbarkeit
Die Nutzer haben keinen Anspruch auf die Erbringung der auf der Website und den digitalen Kanälen angebotenen Dienstleistungen. cookpool behält sich vor, die Informationen auf den digitalen Kanälen jederzeit zu ändern oder ganz einzustellen. Daraus erwachsen keinerlei Ansprüche gegenüber cookpool. cookpool behält sich vor, die angebotenen Dienste zu ändern, einzustellen oder neue Dienste anzubieten.

cookpool ist bemüht, einen ordnungsgemässen Betrieb sicherzustellen, ist jedoch nicht für die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit der digitalen Kanäle und der dort bereitgestellten Inhalte verantwortlich.

Schlussbestimmungen
cookpool behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Nutzungsbedingungen, die Datenschutzbestimmungen und die cookpool Community Richtlinien von Zeit zu Zeit zu überarbeiten. cookpool wird Sie über wesentliche Änderungen informieren. Wenn Sie nach Inkrafttreten dieser Änderungen weiterhin auf unsere Dienste zugreifen und diese nutzen, erklären Sie damit Ihr Einverständnis, rechtlich an die überarbeiteten Nutzungsbestimmungen gebunden zu sein.

Sollte eine Bestimmung der vorliegenden Nutzungsbestimmungen für ungültig oder nicht durchsetzbar erklärt werden, wird die betreffende Bestimmung so geringfügig wie möglich beschränkt oder entfernt, während die übrigen Bestimmungen weiterhin uneingeschränkt wirksam sind.

Die Rechtsbeziehung zwischen den Nutzern und cookpool untersteht ausschliesslich dem schweizerischen Recht. unter Ausschluss des Internationalen Privatrechts (IPRG) und des UN-Kaufrechts (CISG).

Ausschliesslicher Gerichtsstand bei sämtlichen Streitigkeiten aus der Beziehung zwischen den Nutzern und der COOKPOOL GmbH ist der Sitz des Betreibers.

Ostermundigen, gültig ab: 01. August 2018